Suicide Squad Blutapuren

Am heutigen #dcdienstag gehen wir mit der Suicide Squad zusammen auf tödliche Mission. Die Rebirth Reihe rund um das Squad hat mir sehr gut gefallen und ich bin gespannt was Tom Taylor mit seiner zweibändigen Story rund um Schurken wie Shark, Deadshot und Harley abliefert. 

Story 

Die Task Force X besteht aus einer Reihe Superschurken, dazu gehören Deadshot, Harley Quinn und co. Neben dem ein oder anderen neuen Teamkollegen, hat die Suicide Squad auch einen neuen Boss. Der erste Auftrag der neu geformten Squad, ein Regierungsoberhaupt stürzen. Eins kann man auf jeden Fall sagen, die neuen Mitglieder spielen ihr ganz eigenes Spiel. 

Einsteigerfreundlichkeit 

Der Band eigenet sich perfekt zum weglegen, für jeden, der mal einen Blick in eine Suicide Squad Reihe werfen will. Autor Tom Taylor schafft hier einen guten Spagat zwischen etwas ruhigeren Passagen und der Action. Die Story bietet wenig Tiefgang überzeugt aber für mich mit einer bunt gemixten Truppe. Ich hoffe hier auf Band 2, der uns so manchen Charakter noch etwas näher bringt. Versteht mich nicht falsch, der Band ist wirklich gut, die Rebirth Serie hat sich für mich nur einfach besser angefühlt. Dennoch kann ich sagen, wer was gutes zum weglesen haben will ist hier gut bedient. 

Zeichnungen

Die Zeichnungen von Bruno Redondo und Daniel Sampere gefallen mir durch die Bank weg absolut toll und an der Farbe rot wird definitiv nicht gesparrt. Die Zeichnungen unterstreichen für mich toll die Story und mir haben sie sehr zugesagt. 

Meinung 

Wer mal was von der Suicide Squad lesen möchte, hier ist hier definitiv gut beraten mit. Tom Taylor ist für mich ein klasse Autor, der mit dem ersten Suicide Squad Band seiner zweiteiligen Reihe einen guten Job abgeliefert hat. Eines ist bei Taylor sicher, wirklich sicher ist kein Charakter. Auch wenn es mir ein wenig an Tiefgang fehlt, hat der Band definitiv abgeliefert. Die Zeichnungen bewegen sich für mich auf einem durchgängig gutem Niveau und haben mir sehr viel Freude bereitet. Der ein oder andere Schmunzler konnte ich mir definitiv nicht verkneifen und ich habe es nicht bereut mir den Band zugelegt zu haben. Suicide Squad Blutspuren bekommt von mir eine 8/10. 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.