Batmans Grab Band 2

Am #batfriday brechen wir mit dem dunklen Ritter zusammen in den abschließenden Band zu Batmans Grab von Autor Warren Ellis.  Der erste Band hat mir schon unheimlich gut gefallen und ich bin gespannt wie die Story zu Ende geführt wird und wie nah Bruce seinem Grab kommt. 

Story 

Wenn der Jäger zum Gejagten wird

Batman ist auf der Jagd nach einem Killer, der den Spieß mit dem dunklen Ritter rumdreht. Der Killer nimmt das Justizsystem ins Visier und sieht Batman, als Teil von ihm an. Nicht mal das Batmobil ist vor seinen Handlangern sicher. Während Batman alle Hände voll zu tun hat wird Alfred kein netter Besuch abgestattet. 

Einsteigerfreundlichkeit 

Um die Reihe genießen zu können muss man nicht groß in aktuellen Batman Kosmos unterwegs sein. Der erste Band hat uns bereits in seine ganz eigene Welt gesogen und schafft es eine sich toll anzuführende Welt uns Lesern zu präsentieren. 

Zeichnungen 

Der Stil von Bryan Hitch ist unverwechselbar für mich. Die Zeichnungen haben die Story wirklich toll unterstrichen und schaffen für mich die Story von Warren Ellis abzurunden. Es gibt einige Panels, die ich absolut abgefeiert habe und auch die Darstellung des Batmobils hat mir in diesem Band sehr gut gefallen. Das Batmobil ist für mich an, dass der Dark Knight Trilogie angelehnt ist. 

Alfred Pennyworth

Die Darstellung des Alfreds hab ich hier einfach gefeiert. Er hat für mich einen ganz tollen Kontrast zu Bruce geschafft, trotz dass er seinen Feldzug unterstützt, lässt er immer wieder durchsickern, wie es ihm gefällt, was Bruce als Batman macht. Für mich ist die Darstellung wirklich sehr erfrischend und hat sich für mich sehr schön angefühlt. Der Band wartet mit einigen tollen Sprüchen von Alfred auf. 

Meinung 

Die zwei Bände rund um Batmans Grab haben mir unheimlich gefallen und die Story hat mich von vorne bis hinten sehr gut unterhalten. Die Zeichnungen haben mir gut gefallen und dass ein oder andere Panel, hat mich lächelnd zurück gelassen. Die Darstellung des Alfreds fand ich richtig toll und hat einen guten Kontrast zu Batman dargestellt. Für mich liefert der zweiten Band einen unheimlich tollen Antagonisten abgeliefert, der Batman ähnlicher ist als es Batman lieb ist. Für mich wartet der zweite Band mit ordentlich Action auf, schafft es aber auch mit tollen ruhigen Momenten den Leser zu fesseln. Für Einsteiger ist die Reihe definitiv geeignet. Batmans Grab Band 2 liefert für mich die Story toll zu Ende und ich kann dem Band eine klare 9/10 geben und sie jedem ans Herz legen. 

Vielen Dank an Panini Comics für das Rezensionsexemplar. 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.