Red Hood Outlaw Neue Outlaws

Heute ist #dcdonnerstag und wir schwingen uns mit meinem Lieblingsoutlaw in ein neues Abenteuer. Den die Frage besteht Held oder Schurke ? Die bisherigen Bände rund um Red Hood und auch seine Outlaws fand ich klasse. 

Red Hood ist alleine, sein Freund Arsenal ist weg und das Duo Artemis und Bizarro sind in einer fremden Dimension gefangen. Doch ist Red Hood Held oder Schurke ? Lex Luthor hat Jason nämlich ein Angebot gemacht und zwar die nächste Generation an Outlaws auszubilden. Eine alte Forschungsanlage dient dabei als Unterschlupf und als Zentrum für künftige Operationen, wo die bunt gemischte Truppe auf Red Hoods alte Partner treffen, die sich nicht sehr freuen ihren Freund wiederzusehen. 

Ich muss sagen der Band kommt mit über 400 Seiten daher und ich hab immer noch nicht genug, von Red Hood. Scott Lobdell schreibt eine absolut klasse Story und ich hatte wirklich sehr großen Spaß mit dem Band. Dem Band voran gehen die zwei Red Hood und die Outlaws Megabände, sowie der erste Band Red Hood Outlaw. Man hat deutlich mehr von dem Band wenn man die zwei Red Hood und die Outlaws Megabände gelesen hat, muss es aber nicht unbedingt, der Band arbeitet toll mir Rückblenden und auch mit verweisen auf andere Events, schließlich gibt es ein Wiedersehen mit einem kürzlich verbliebenem, sowie einen Ausflug zum Event Joker War. Man schafft hier einen tollen Übergang zu den jeweiligen Ereignissen ohne, dass das Lesevergnügen in irgendeiner Weise beeinträchtigt wird. 

Die Zeichnungen sind hier vom Stil her ein wenig unterschiedlich, wobei ich grundlegend sagen kann, der Band sieht einfach klasse aus und wartet mit Panels auf, die absolut Zucker sind. Insgesamt hat der Band mir großen Spaß gemacht und die Zeichnungen haben die doch tolle und auch actiongeladene Story toll unterstrichen. Der doch etwas kantigere Stil an manchen Stellen hat mir sehr gut gefallen und gerade Bizarro sah dadurch phasenweise echt klasse aus. Das Design der jungen Outlaws hat mir auch sehr gut gefallen und ich muss sagen von so manchen hätte ich gerne mehr Auftritte. 

Red Hood Outlaw Neue Outlaws funktioniert für mich sehr gut und schafft es, dass ich gerade von der nächste Generation Outlaws mir weitere Auftritte wünsche. Über die Reihe haben wir an Jason eine kleine Verwandlung erleben dürfen und auch so manches vergangene wie seine Begegnung als Robin mit dem Joker durften wir noch einmal miterleben, sowie auch wie er mit unterschiedlichen Verlusten klar kommt. Der Band fühlt sich für mich sehr frisch an, gerade durch die junge Generation der Outlaws muss ich sagen, hat der Band einen wirklich interessanten Drive bekommen. Der Mix hier zwischen den alten Charakteren wie Artmis und Bizarro mit Jasons kleiner klasse weiß absolut durch die Bank weg zu unterhalten und eine Story abzuliefern wo ich sage mehr mehr mehr. Man schafft es gut für mich nichts in die Länge zu ziehen und alles findet in diesem Band einen guten Abschluss, auch wenn ich so manches gerne noch verlängert gehabt hätte. 

Red Hood ist für mich ein Charakter, der mich unheimlich fesselt und so flogen auch die mehr als 400 Seiten echt schnell, denn Scott Lobdell liefert hier einen tollen Band ab, der es schafft alle Stränge zu nehmen und zu einem guten Ende zu führen. Ausflüge zum Joker War fühlen sich nicht falsch platziert an, sondern passen ins Gesamtbild. Die jungen Outlaws haben für mich frischen Wind gebracht und mit der Rückkehr von Artemis und Bizarro hat man einen tollen und auch spannenden Mix geschaffen, wo ich sagen kann ich will mehr. Die Story und die einzelnen Wendungen haben mich toll unterhalten und wurden von wirklich schönen Zeichnungen abgerundet. Für mich stimmt auch hier wie bei den Vorgängern, dass Gesamtpaket einfach und ich bin mal gespannt wie’s mir Red Hood und seinen Outlaws weitergeht. Red Hood Outlaw Neue Outlaws bekommt von mir eine 10/10. 

Vielen Dank an Panini Comics für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.