Falcon & Winter Soldier

Heute schauen wir uns den Band Flacon und Winter Soldier an, der beim Panini Verlag erschienen ist. Ich freue mich schon sehr auf die kommende Serie und dachte mir wieso hol ich mir dazu nicht den kleinen Band. 


Story 


Die Legende Captain America, wird in der Karibik vom Freiheitskämpfer Sam Wilson vor Red Skull gerettet. 


Cap erhält ein Dossier  über seinen tot geglaubten Ex-Partner Bucky und erfährt wie aus Bucky der Winter Soldier wurde. 


Steve Rogers ist zu alt um den Schild weiter zu tragen und gibt ihn an …….


Einsteigerfreundlichkeit 


Man muss wirklich nichts vorher von den beiden gelesen haben um diesen Band genießen zu können. Man erlebt toll, die einzelnen Origins zu den Charakteren und weiß so auch wie sie zu Cap stehen. Gerade im Hinblick auf die Serie ist der Comic eine tolle Möglichkeit ein wenig was vorher über die beiden erfahren zu können. 


Zeichnungen 


Hier war kein Totalausfall dabei, jeder Teil des Bandes, war schön anzusehen und hat mir sehr gut gefallen. Mich haben auch die älteren Zeichnungen, die im Band zu sehen sind absolut nicht abgeschreckt. Eine schöne Reise durch die Zeit. 

Meinung 

Für Einsteiger oder diejenigen, die vor der Serie sich ein wenig über beide informieren möchten, ist der Band definitiv geeignet. Er zeigt zu beiden Charakteren toll die Origins und hier ist auch mein Highlight des Bandes versteckt, ich fand das Kapitel rund um Bucky, was er erlebt hat unheimlich fesselnd und hätte gerne mehr davon gehabt. Die Zeichnungen sind aufgrund der Erschnungsjahre des jeweiliges Teiles sehr unterschiedlich aber in keiner Weise ist hier ein Ausfall dabei. Der Band hat mir wirklich großen Spaß gemacht und ich freu mich schon unheimlich auf die Serie. Einen negativen Punkt habe ich doch und zwar, dass Format ist etwas kleiner, als das übliche Paperback Format und so muss ich mal schauen wo ich das gute Schätzchen im Regal platzieren werde. Falcon & Winter Soldier bekommt von mir eine 8/10. 


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.