Star Wars Die Hohe Republik Abenteuer 2 

Heute ist #starwarssaturday und mit dabei haben einen weiteren Band aus der goldenen Ära der Republik. Ich find die Bände aus der Ära bisher sehr unterhaltend und bin auf den Band schon ein wenig heiß gewesen. 

Während der Kampf gegen die Nihil noch lange von einem Ende entfernt ist, schließen sich die Padawane Farzala und Quort mit Meister Obratuk Glii zusammen. Sie sollen einen Friedensvertrag mit den Huttshanadeln naja ob das mal gut geht ? Desweiteten befinden sich hier einige Kurzgeschichten mit drinnen die definitiv unterhalten. 

Ich muss sagen die das Zeitalter der Hohen Republik ist für mich nach wie vor ein sehr spannendes und ich bin da über jede weitere Facette, jeden weiteren Krümel den wir geliefert bekommen dankbar und freue mich da immer schon sehr auf den nächsten Band. 

Der Einstieg funktioniert hier in den Band wirklich toll, den vorangegangen Band sollte man definitiv gelesen haben um da insgesamt besser durchzusteigen, denn gerade die Haupthandlung setzt nach dem ersten Band an und man versteht es einfach besser was abgeht und wer wer ist wenn man den Vorgänger gelesen hat. Die episodenhafteren Kurzgeschichten nach der Haupthandlung fand ich ein wenig wie bei der Serie Clone Wars und hat mir insgesamt ziemlich viel Spaß bereitet. Ich fand die einzelnen Kapitel kurz und knackig. 

Die Haupthandlung rund um die Verhandlungen fand ich wirklich spannend und hatte die ein oder andere tolle Wendung parat, die mir Freibrief gefallen hat und auch so fand ich das Kapitel wirklich toll. Bin da mal gespannt wie die Geschichte der Nihil weitergeht. 

Die Optik Fand ich im gesamten Band wirklich toll und hatte mit dem Band definitiv meinen Spaß. Tolle Panels, starke Farben und darüber hinaus tolle Jedi Action. Sie die Optik hat mir persönlich durch die Bank weg wirklich klasse gefallen und unterstreicht toll die Handlung. 

Ich muss ja sagen von der Zeit der Hohen Republik hab ich bisher noch nicht so viel gelesen, muss aber sagen, der Band hier liefert schon durchweg gute Unterhaltung. Wir erleben die Jedi in ihrer Blütezeit und können durch die teils episodenartige Handlung einiges an Story erleben und auch unterschiedliche Charaktere. Mir persönlich hat der Band gefallen und die Hauptstory mit den Hutts fand ich schon gut, die darauffolgenden Kurzgeschichten waren ebenfalls gut. Insgesamt ist der Band recht leichte Kost und eignet sich finde ich gut zum weglesen. Ich bin ziemlich gespannt wie es mit den Nihil Handlungstechnisch noch weitergeht und auch welche Abenteuer die Padawane noch so erleben dürfen. Den ersten Band sollte man rein zum Verständnis schon gelesen haben. Die Optik hat mir den Band über gut gefallen und ich hab mich zu jeder Zeit abgeholt gefühlt. Star Wars Die Hohe Republik Abenteuer 2 bekommt von mir eine 7/10. 

Vielen Dank an Panini Comics für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.