Batman und Robin Jokers Todesspiel

Öfters mal was neues und herzlich willkommen zum #batmonday . Ich bin unheimlich großer Fan des dunklen Ritters und hab mir vor längerem die ersten beiden Bände zur Batman & Robin New52 Serie sichern können und kann nach den ersten beiden nur sagen Holla die Waldfee. Bis dato hatte ich von Autor Peter J. Tomasi noch nichts gelesen und kann nur sagen, der Mann liefet an Batman ab. In der Batman & Robin Reihe geht es mehr um die Beziehung zwischen Bruce und Damian, aber dennoch kommt die Action nicht zu kurz. Meine Erwartungen waren sehr hoch, da die zwei voran gegangenen abgeliefert haben. 

Story 

Damian schickt Bruce auf eine kleine Schnitzeljagd, in einige Städte in die Vergangenheit von Bruce, wo seine Eltern noch lebendig waren. 

Der größere Teil des Comics nimmt dann die titelgebende Rolle ein und zwar ein Tie-In zur Der Tod der Familie.  Batman hat alle Hände voll zu tun mit einer Zombieplage, während sein Sohn in die Fänge eines Kults gerät und ein ganz besonderes Treffen mit dem Joker hat. 

Einsteigerfreundlichkeit 

Den Band kann man losgelöst von der übrigen Reihe lesen, klar hat das ganze Hand und Fuß, wenn man die übrigen Bände gelesen hat. Problemlos kann man, diesen Band auch vor dem Tod der Familie lesen, da der Band auf genau dies zusteuert. 

Zeichnungen 

Die Zeichnungen waren insgesamt sehr stark und gab hier auch wieder, Panels die zum verweilen einladen. Es gab hier keinen Ausfall und ich kann sagen gerne mehr. 

Meinung 

Für Quereinsteiger ist der Band geeignet, da der der Großteil der Story sich mit dem Joker und dem Weg zum Tod der Familie beschäftigt. Gerade der erste Teil des Bandes mit der Schnitzeljagd fand ich sehr gelungen und wenn ich ehrlich bin, hätte ich gerne mehr davon gehabt. Den hier wird Bruce an einige Punkte geführt, aus seiner Kindheit vor dem Tod seiner Eltern und die fand ich wirklich toll. Aber auch das Tie-In in zu der Tod der Familie wusste zu überzeugen und fesseln. Die Zeichnungen wussten durch die Bank weg zu überzeugen und haben die Story toll unterstrichen. Peter J. Tomasi schafft es für mich sehr gut die Beziehung zwischen Bruce und Damian toll darzustellen und ein paar tolle Vater Sohn Momente abzubilden. Ingesamt gefällt mir die Reihe sehr gut in der die Beziehung der beiden im Fokus steht sehr gut. Batman und Robin Jokers Todesspiel bekommt von mir eine 8/10 Punkten. 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.