Isola Band 2

Heute gehts mit dem zweiten Band von Isola in die nächste Runde. Der erste Band ist absolut spitze gewesen und gehört für mich zu einer der schönsten Comics, die ich bisher lesen durfte. Inwieweit der zweite die Story fortsetzt war ich schon ein wenig gespannt drauf. 

Story 

Olwyn und Rook sind ihrem Ziel ferner den je und ohne Proviant und Hoffnung , ist es beinahe unmöglich, den Fluch zu brechen der Olwyn in der Form des Blauen Tigers gefangen hält zu brechen.  Der Weg nach Isola ist ein Weg voller Gefahren, es wird Zeit alte Geheimnisse zu lüften und einen drohenden Krieg zu verhindern. 

Einsteigerfreundlichkeit 

Band 1 muss man definitiv vorher gelesen haben, da die Handlung genau nach dem ersten Band einsetzt und fortsetzt. Insgesamt macht der Band aber auch wieder viel für die Charaktere gerade Rook bekommt einen etwas brisanteren Einblick in ihre Vergangenheit und auch insoweit gezeigt was Olwyn ihr verschwiegen hat. Ich muss sagen, der Band zeigt uns auch wieder das ein oder andere von der Welt und ich kann sagen, was man als Leser präsentiert bekommt weiß definitiv zu gefallen. 

Zeichnungen 

Visuell steht der zweite Band seinem Vorgänger in absolut nichts nach und der Band weiß absolut zu gefallen. Der Stil gefällt mir unheimlich gut und der Band sieht sowas von Zucker aus, ganz ganz großes Kino. Jedes Panel sieht umwerfend aus gibt absolut nichts an den Zeichnungen zu meckern, die darüber hinaus aus auch noch mehr als klasse koloriert wurden. Visuell ist der Band für mich eine glatte 10/10. 

Meinung 

Ich muss sagen Band 1 hat die Messlatte wirklich mehr als hoch angesetzt und der zweite legt sie noch mal ein Stückchen höher. Der erste Band hat für mich bereits vieles richtig gemacht und der zweite tut dem gleich. Visuell weiß der Band absolut zu überzeugen und jedes Panel gleicht einem Gedicht ganz ganz großes Kino. Die Story schreitet gut voran und wir bekommen wieder einen Einblick in die Vergangenheit von Rook und inwieweit Olwyn davon weiß, der Band zeigt uns wieder toll welche besondere Verbindung zwischen zwischen Rook und Olwyn herrscht, aber auch die übrige Story gefällt mir unheimlich und auch das was wir von der Welt sehen dürfen. Insgesamt ist für mich Isola nach wie vor eine absolut starke Reihe, die neben grandiosen Zeichnungen auch eine tolle Mystische Story zu bieten hat. Isola Band 2 bekommt von mir eine 10/10. 

Lest ihr Isola ? Gefallen euch die Zeichnungen ?

Vielen Dank an Cross Cult für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.