Saga Sechs

Heute widmen wir uns einem Comic aus dem Hause Cross Cult, denn ich hab endlich wieder Hand an Saga gelegt und freu mich schon sehr auf den nunmehr sechsten Band. Die Reihe gehört zu meinen absoluten Favoriten auch wenn ich sie ein wenig ruhen habe lassen. 

Der Kampf der kleinen Familie rund um Marko, Alana und Hazel geht weiter. Nach dem im letzten Band die kleine Familie getrennt wurden, lassen Marko und Alana nichts unversucht ihre Tochter wiederzufinden. Hazel ist in der Zeit nicht untätig und ist mittlerweile im Kindergarten, an einem ganz besonderem Ort. In dem Band kommen auch Robot und ein ganz bestimmter Wille wieder, aber ob der noch ganz in der Spur läuft ? 

Ich muss ja sagen ich bin trotz knapp einjähriger Abstinenz von der Reihe wirklich toll wieder in den Band gekommen und fand ihn insgesamt wirklich sehr gelungen. Ich fand schon immer die kleinen Kommentare im Hintergrund einer älteren Hazel immer schon sehr toll und auch hier bringt es einen schon so manches mal zum schmunzeln. Ich kam wieder toll in den Band und die Story wusste komplett wieder zu fesseln und hat mich wirklich toll in ihren Bann gezogen. Ich war wieder voll drinnen und hab so richtig der vielleicht vorkommenden Wiedervereinigung der Familie entgegen gefiebert und auch so weiß der Band wieder mit der ein oder anderen Entwicklung wieder zu überraschen und abzuliefern. Die Story weiß absolut durch die Bank weg zu unterhalten und ich muss sagen Saga ist verdient bei vielen eine der am meisten gefeierte Comicreihe. 

Die Zeichnungen in dem Band suchen mal wieder ihres gleichen. Absolut klasse wie der Comic wieder aussieht und einige Panels sind einfach absoluter Zucker und Freunde ich sag euch als Poster würden sich manche mega machen. Die Zeichnungen schaffen es hier auch wieder toll die Story zu unterstreichen und einen richtig mitfiebern lassen. Genau hier liegt für mich eine der Stärken des Bandes, dass die Story so perfekt von den Zeichnungen unterstützt wird. 

Ich find Saga ist eine der Reihen, die man gelesen haben muss, SciFi Fans sollten keinen Bogen um die Reihe machen sondern direkt drauf zusteuern. Der Sechste Band weiß auch wieder von Seite 1 an zu fesseln und die Dynamik zwischen Marko und Alana ist nach wie vor klasse. In Saga fühlt sich selbst der kleine Nebencharakter einfach klasse an und absolut stimmig, Saga gibt insgesamt ein unheimlich tolles Gesamtbild ab und macht jeden Band zu einem weiteren Lesevergnügen. Die Action hier ist wieder klasse und es gibt wieder, dass ein oder andere Wiedersehen wo ich mich wirklich drüber gefreut habe und es wird wieder der ein oder andere Baustein für künftige Ereignisse schon mal an den Platz gelegt, wo man ihn wieder in späteren Bänden aufgreift.  Die Zeichnungen runden die Story

einfach ab und so manche Szene hat auch zu einem kleinen fröhlichen Aufschreien geführt. Insgesamt bleibt der sechste Band wie schon seine Vorgänger einfach stark und bekommt von mir eine 10/10. Saga ist einfach pure Liebe. 

Lest ihr Saga? 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.