Conan Der Schlangenkrieg

Ich finde Conan, als Charakter sehr interessant und hab von den übrigen Charakteren auch bisher herzlich wenig gelesen, deswegen war ich ziemlich gespannt, was der Band unter Autor Jim Zub zu bieten hat. 

Story 

Der böse Schlangengott Seth und seine Anhänger müssen aufgehalten werden. Conan, Dark Agnes, Solomon Kane und Moon Knight, müssen über verschiedene Zeiten hinweg zusammenarbeiten und das unausweichliche Übel aufhalten. Doch ist es am Ende wirklich zu Ende oder haben Sie nur ein größeres Übel losgelassen ? 

Einsteigerfreundlichkeit 

Einsteigern kann ich den Band empfehlen. Man kommt sehr gut rein und gerade Charaktere wie Solomon Kane werden toll eingeführt und erklärt. Jeder Charakter/in der/die vorkommt, bekommt mehr als genügend Zeit dem Leser Spaß zu bereiten. Ich hab vorher, aber auch die Savage Avengers gelesen und kann die Reihe auch nur jedem empfehlen, der Bock hat auf Action rund um den Barbar Conan. 

Zeichnungen 

Zeichnerisch hat mich der Band absolut abgeholt und hat mit einigen Panels toll glänzen können. Ich hab mich toll visuell abgeholt und so manches Panel war ne einfache 10/10. 

Meinung 

Ich hab den Band einfach gefeiert und hoffe, dass die Geschichte rund um die bunte Heldentruppe weitergeführt wird, schließlich war das Ende schon ein wenig offen. Die Story hat sich toll aufgebaut und hat mich komplett gefesselt. Die Zeichnungen waren ebenfalls absolut schön anzusehen und haben die Story toll unterstrichen. Der Band hat mich insgesamt toll unterhalten, da ich Team Ups sehr mag und davon gerne mehr hätte. Conan der Schlangenkrieg bekommt von mir eine 9/10. 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.