Avengers Der Kampf der Ghost Rider

Heute haben wir #marvelmonday und es geht mit der Avengers  Reihe weiter mit dem Kampf der Ghost Rider. Ich find die Avengers Reihe bisher sehr lesenswert und bin mal auf das neuste Abenteuer sehr gespannt gewesen. 

Der Wagen des jungen Ghost Rider Robbie Reyes läuft nicht ganz rund, er ist von einem Dämon besessen. Johnny Blaze der amtierende König der Hölle fordert Robbie zu einem Rennen heraus. Seine Avengers Kollegen wollen ihm zwar helfen, doch haben sie es ebenfalls mit einem Ghost Rider zu tun. 

Also ich muss sagen, wer mehr über die Rider an sich erfahren will, ist hier ein wenig falsch bedient. Der sollte definitiv zu anderen Werken greifen, ich für meinen Teil schon den ein oder anderen Ghost Rider Band verschlingen durfte, der hat es mit den Ridern deutlich leichter. Wer im Marvel Universum mehr unterwegs ist, wird es mit den verschiedenen Ridern leichter haben keine Frage. Der Fokus der Story liegt aber nicht so ganz auf die Hintergründe der Rider sondern wirft uns regelrecht in das Rennen, was ich echt spannend fand und insgesamt konnte Robbie in diesem Band wieder etwas wachsen, man hat ein wenig mehr über ihn erfahren und mein kleines Highlight war definitiv der Auftritt von Hellstorm. Insgesamt kommt man wirklich toll in den Band hinein und hat wenn man sich drauf anlässt hier definitiv seinen Spaß mit.  

Visuell gibts für mich an dem Band absolut nichts zu meckern. Die Zeichnungen haben mir durch die Bank weg gefallen und haben die Story toll unterstrichen. Kleines Highlight hier, war definitiv eine Szene wo ein Rider Mjölnir ein wenig genauer zu Gesicht bekommt. 

Wer jetzt nicht und tief bei Marvel drin ist und die einzelnen Rider nicht kennt, der wird sich hier ein wenig schwer tun, Sojaöl ja auch der Cosmic Ghost Rider niemand unbekanntes sein sollte. Die Story hat mir für meinen Teil gut gefallen und ich wurde definitiv gut unterhalten, muss aber auch sagen, dass die Story jetzt nicht der größte Wurf ist. Highlight war für mich neben dem Cosmic Ghost Rider auch der Auftritt von Hellstorm. Die unterschiedlichen Rider wurden definitiv gut eingesetzt. Die Zeichnungen haben mir wirklich gut gefallen und der Band macht visuell definitiv Spaß. Robbie steht in dem Band hier im Mittelpunkt des ganzen und ich muss sagen ich will noch ein wenig mehr von dem neusten Rider definitiv sehen. Avengers Der Kampf der Ghost Rider bekommt von mir eine 7/10. 

Vielen Dank an Panini Comics für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.